Das Wochenende dient dazu, sich von der stressigen Arbeitswoche zu erholen. Was gibt es in der Hinsicht besseres als ein kühles Bier mit Freunden zu trinken? Richtig, nichts! Unvergesslich wird es besonders dann, wenn man ein Zubehör im Internet findet, dass an den letzten Urlaub auf der Insel erinnert. Die Erinnerungen- falls es denn noch welche gibt- sind dabei inklusive. Auf den folgenden Seiten findest du Zusammenfassungen verschiedener Biersäulen, die man allesamt in den eigenen vier Wänden aufstellen kann. Dabei erscheinen hier regelmäßig neue Beiträge. Ich hoffe für dich ist auch etwas interessantes dabei.

Seit kurzer Zeit haben wir einen eigenen, persönlichen Biersäulen Test entworfen, der dir ein- auf dich abgestimmten- Biertower vorschlägt.

Die Top 3 der Biersäulen:

Name Bild Bericht Preis: Amazon

4,0 Liter Biertower

4l-biersaule

Klicken

Preis checken

Zapfanlage „Tanksäule“

tanksaule

Klicken

Preis checken

3,5 Liter Trinksäule „Malle“

35-liter

Klicken

Preis checken

  1. Der 4,0 Liter Biertower: Der Tower hat einen gigantischen Vorteil zu den anderen Biersäulen: Ein eingebautes Kühleement! So sorgt die Zapfsäule besonders bei hohen Temperaturen für ein kühles Getränk, dass die Herzen der Grillgäste höher schlagen lässt.
  2. Zapfanlage „Tanksäule“: Ein absoluter Eye-Catcher, der den Designaward unter den Biersäulen gewinnen würde. Eine Hommage an die alten Tankstellen.
  3. Die 3,5 Liter Trinksäule: Das Produkt, welches am ehesten an einen Malle-Urlaub erinnert. Er sorgt für ausreichend Gesprächsstoff auf jeder Party, und lässt hoffentlich sogar die nächsten Urlaubspläne reifen.
Biersäule Fassungsvermögen
4,0 Liter Biertower (mit Kühleinheit) 4 Liter ( 2,7l + 1,3 Liter für Kühlelement)
Zapfanlage „Tanksäule“ 2x 450ml
3,5 Liter Trinksäule („Malle“) 3,5 Liter

Das wohl wichtigste Kriterium einer Trinksäule ist das Fassungsvermögen. In diesem direkten Vergleich liegt der Biertower mit 4 Litern um 500ml vor der 3,5 Liter Trinksäule. Beachtet man aber, dass von den 4 Litern 1,3 Liter für das Kühlelement abgezogen werden, liegt die klassische Malle Säule auf Rang eins. Sicherlich wirst du jetzt sagen: „Klar, aber kann ich das Kühlelement nicht einfach rausnehmen? Dann hätte ich ja ganze 4 Liter für mein Getränk!“. In diesem Punkt muss ich dir absolut Recht geben. Musst du eine große Menge von Leuten mit der Säule versorgen, kannst du das Bier auch bereits im Vorfeld kühlen, und dann kannst du ohne Probleme die 1,3 Liter an Eis sparen. Die Tankstelle ist hier rein von dem Fassungsvermögen klar abgeschlagen, bietet aber durch die zwei Tanks Möglichkeiten im Bereich Cocktails.

Höhe:

Biersäule Höhe
4,0 Liter Biertower (mit Kühleinheit) 52 cm
Zapfanlage „Tanksäule“ 50 cm
3,5 Liter Trinksäule („Malle“) 85 cm

Alle drei Säulen werden auf Grund ihrer Größe sicherlich nicht übersehen werden, das Rennen um die höchste Säule gewinnt aber die 3,5 Liter Trinksäule.

Gewicht:

Biersäule Gewicht
4,0 Liter Biertower (mit Kühleinheit) Ausreichend (extra schwerer Standfuß)
Zapfanlage „Tanksäule“ 762 g
3,5 Liter Trinksäule („Malle“) 1,9 kg

Dargestellt ist hier das Gewicht ohne Inhalt, betrachtet man das Füllvolumen von dem Biertower und von der Trinksäule wird es kein Problem durch das Gewicht in Sachen  Stabilität geben. Die Zapfanlage von Venkon hingegen ist den Konkurrenten hinsichtlich des Gewichts unterlegen, punktet allerdings wiederum mit dem sehr durchdachten Design.

Hersteller:

Biersäule Hersteller
4,0 Liter Biertower (mit Kühleinheit) Goods & Gadgets
Zapfanlage „Tanksäule“ Venkon
3,5 Liter Trinksäule („Malle“) Goods & Gadgets

Aus meiner Sicht gibt es nun nur noch Merkmal was tatsächlich vor einem Kauf analysiert werden muss, und das ist der Kaufpreis selber. Nachfolgend findest du die aktuellen Preise der Säulen auf Amazon. Da die Produkte immer wieder mit Angeboten günstiger zu erwerben sind, lohnt es sich einen Blick auf die aktuellen Preise bei Amazon zu schauen:

Biersäule Link
 4,0 Liter Biertower von Goods & Gadgets
 VENKON Zapfanlage „Tanksäule“  
 3,5 Liter Trinksäule von Goods & Gadgets  

Neben den Biertower-Berichten gibt es seit ein paar Tagen auch einen Bericht über eine Zapfanlage von Philips:

Bericht Amazon Seite
 Zapfanlage von Philips

Wieso lohnt sich der Kauf einer Biersäule?

Hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, wie oft du zum Kühlschrank läufst, um Bier zu holen? Lästig! Kommst du einmal in den Genuss ein Bier direkt vor deiner Nase aus einem Biertower zu zapfen, willst du nicht mehr zur klassischen Variante zurück. Du sparst dir Zeit und der Gastgeber die Aufräumarbeiten, denn die Flaschen und Kronkorken werden nach dem Einfüllen direkt weggestellt. Somit muss man am Ende der Party oder am nächsten Morgen nur noch die Biersäule putzen, und nicht unzählige klebrige Flaschen und Kronkorken suchen und aufsammeln.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste



blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Blogverzeichnis

RSS-SEO.info